Archiv der Kategorie: Wissenswertes

Antrag für Neustarthilfe 2. Quartal 2022 (April – Juni)

Es ist so weit! Die letzte Tranche der Coronahilfe kann nun über das Portal der Bundesregierung beantragt werden. Die Neustarthilfe 2. Quartal 2022 für Freiberufler und Solo-Selbstständige kann nun für die Förderzeiträume April, Mai und Juni 2022 angefragt werden. Eine weitere Verlängerung der Coronahilfen ist nach Auslaufen der Schutzmaßnahmen nicht vorgesehen. Die Endabrechnung für die Neustarthilfe muss bis Ende 2022 erfolgen. Die mögliche Rückzahlung von Fördergelder hätte bis Sommer 2023 Zeit.

Ihr habt noch Fragen? Dann nutzt den Kommentarbereich!

Hinweis. Eine Übersicht an Finanzierungsmöglichkeiten für Freiberufler finden Sie auf unserer Startseite.

 

Überbrückungshilfe/ Neustarthilfe Juni 2022

Es steht nun fest. Die MPK und die Bundesregierung haben sich die Verlängerung der Überbrückungshilfe bis Juni 2022 verständigt. Damit umfasst sie den Zeitraum April, Mai und Juni. Im Kommentarbereich ist direkt die Frage aufgekommen, ob diese Verlängerung denn auch für die Neustarthilfe gilt. Also für die Hilfen für Selbstständige und Freiberufler.

Dazu die Bundesregierung im Beschlusspapier:

Auch die Überbrückungshilfe IV als zentrales Corona-Hilfsinstrument wird bis zum 30. Juni 2022 verlängert, um Unternehmen in weiterhin unsicheren Zeiten in bewährter Weise zu unterstützen. Die ergänzenden Programme Neustartund Härtefallhilfen werden parallel zur Überbrückungshilfe IV verlängert.

Damit können auch die Freiberufler aufatmen. Die Neustarthilfe wird ebenso bis Juni 2022 verlängert. Der Antragsstart wird Ende März erwartet. Bei neuen Infos werden wir diese direkt an euch weitergeben.

 

Neustarthilfe bis Juni 2022

Freiberufler und Selbstständige können durchatmen. Eine nochmalige Verlängerung der Corona-Hilfen bis Juni 2022 wurde heute von den Wirtschaftsministern der Länder beschlossen. Es fehlt das Ok der Bundesregierung, aber die hatte im Vorfeld schon Zustimmung signalisiert. Die Neustarthilfe wird somit um die Monate April, Mai und Juni 2022 verlängert. Der Antrag wird für Ende März bzw. Anfang April erwartet. KfF wird darüber rechtzeitig informieren. Freiberufler mit einem Umsatzrückgang von mindestens 30 Prozent können von den neuerlichen Coronahilfen profitieren.

 

Coronahilfen für Freiberufler vor Verlängerung?

Momentan laufen die Abschlagszahlen für die Neustarthilfe 2022. Diese umfasst die Fördermonate Januar bis März 2022. Im Freiberuflerforum mehreren sich nun bereits die Stimmen von Freiberuflern und Selbstständigen, die Planungssicherheit nach März 2022 sehen möchten. Die Corona-Beschränkungen werden schließlich sehr wahrscheinlich in den nächsten Wochen nicht komplett fallen?

Wie stehen die Chancen für eine Verlängerung der Neustarthilfe und Überbrückungshilfe?

Laut unserer Einschätzung steht die Chance für eine nochmalige/ letztmalige Verlängerung der Coronahilfen recht gut. Die Neustarthilfe 5 und Überbrückungshilfe 5 wird dann die Monate April bis Juni 2022 abdecken. Die MPK möchte dies laut Beschluss Januar 2022 „prüfen„. Diese Prüfung müsste positiv ausfallen, da die Coronabeschränkungen nicht so schnell zurückgenommen werden. Die Europäische Kommission hatte vor dem Jahreswechsel 2021/ 2022 schon den rechtlichen Rahmen für die letztmalige Verlängerung bis Juni 2022 genehmigt. Es liegt nun in den Händen von Olaf Scholz.

Eine endgültige Entscheidung wird Anfang Februar fallen. Hier bleiben sie informiert.

 

Der beste Kredit für Freiberufler?

Die Diskussionen bei uns im Forum für Freiberufler drehen sich zum größten Teil um Finanzierungsbedingungen für Freiberufler. Häufig wird die eine wahre Bank für Freiberufler gesucht, welchen den besten Kredit für Freiberufler vergibt:

Welcher ist nun der beste Kredit für Freiberufler

Pauschal lassen sich solche Fragen kaum seriös beantworten. Eine wichtige Unterscheidung lässt sich beim Verwendungszweck für den Kredit treffen; private Zwecke, oder primär für die freiberufliche Tätigkeit? Younited Credit und Smava wären zwei Kreditbanken bzw. Kreditvermittler, welche sehr günstig Kredit an Freiberufler vergibt. Die Angebotsstellung wäre bei beiden Anbietern kostenlos und sollte den ersten Schritt darstellen.

Das Feedback aus dem Forum und unserer Community ist für beide Anbieter bisher sehr positiv. Die günstigen Kreditzinsen und der einfache Antragsprozess werden am häufigsten gelobt.

Einige Details zum Kredit für Freiberufler:

  • Kreditsumme von 1.000,- bis 75.000,- Euro – bei 2. Kreditnehmer 120.000,- Euro
  • Laufzeit 12 bis 120 Monate
  • Kostenlose & unverbindliche Angebotsstellung. Komplett digitalisiert!

Welche Kredite wären ebenso zu empfehlen?

Grundsätzlich wäre noch Auxmoney zu erwähnen, welche seit Jahren unbürokratische Kredite an Freiberufler vergibt. Vorteil: Auch schwierige Bonitäten erhalten ein Angebot. Nachteil: Die Kreditzinsen sind dadurch häufig höher.

Fazit: Bester Kredit für Freiberufler:

  • Younited Credit und Smava werden von unserer Community uneingeschränkt empfohlen.
  • In unserem Community-Ranking mit 4,8 von 5,0 Sternen bewertet.
  • Angebotsstellung kostenlos!
 

Younited Credit für Freiberufler – Erste Erfahrungen! Lohnt sich der Kredit?

Die Diskussionen bei uns im Freiberufler-Forum handelt häufig über aktuelle und interessante Kreditangebote an Freiberufler. Vor allem der Younited Credit für Freiberufler wurde in den letzten Wochen immer wieder erwähnt und intensiv diskutiert.

Insbesondere bei Freiberuflern, die nach einem Konsumentenkredit suchen, fällt regelmäßig der Name Younited Credit. Dabei handelt es sich um einen Shotingstar aus Frankreich, welcher den Kreditmarkt für Freiberufler ordentlich aufwirbelt. Die überdurchschnittlich günstigen Kreditkonditionen und der einfache und bürokratiearme Antragsprozess sorgen fast schon für eine kleine Revolution am Kreditmarkt für Freiberufler.

Es ist daher nicht sonderlich verwunderlich, dass das Feedback aus unserem Freiberufler-Forum und der Community bisher sehr positiv für Younited Credit ausfällt.

Einige Infos zum Younited Credit an Freiberufler:

  • Mögliche Kreditsummen von 1.000 – 50.000 Euro.
  • Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten.
  • Sehr günstige Kreditkonditionen.
  • Wenig Bürokratie.

>> Hier kostenlos eine Anfrage bei Younited Credit starten


Welche Kredite wären Freiberufkler noch zu empfehlen?

[table “14” not found /]

Grundsätzlich wäre neben Younited Credit auch der altbekannte Kreditvermittler Smava zu empfehlen, welche bereits seit Jahren unbürokratische Kredite an Freiberufler vergibt.

Fazit: Der Younited Credit für Freiberufler:

  • Starke Konditionen.
  • Antrag komplett online. Digitaler Abschluss möglich.
  • Sehr wenig Bürokratie.
  • In unserem Community-Ranking mit 4,9 von 5,0 Sternen bewertet.
 

Überbrückungshilfe 4 plus jetzt beantragen

Die Corona-Hilfen für Unternehmen können für die Monate Januar, Februar und März auf https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de beantragt werden. Die sogenannte Überbrückungshilfe 4 kann nicht per Direktantrag gestellt werden, sondern bedarf einer Antragsstellung durch „prüfende Dritte“.

Die Neustarthilfe 4 plus für Selbstständige wurde noch nicht aktiviert. Die Freischaltung und Antragsstellung sollen jedoch in der kommenden Woche möglich werden! Wir werden euch informieren!

 

Neustarthilfe für 2022 beantragen

Das Coronavirus belastet die Wirtschaft & damit die Selbstständigen und Freiberufler auch im Winter 2021/22. Die Bundesregierung und ihre Länderchefs haben sich daher verständigt die Neustarthilfe bis ins neue Jahr zu verlängern. Ein Zeitraum bis Ende März 2022 gilt hierbei als Konsens.

Ebenso sollen die Fristen für die Endabrechnungen und Rückzahlungen nach hinten verschoben werden.

Bisher ist nicht geklärt, ob die Neustarthilfe als Erweiterung zur Neustarthilfe 3 Plus angeboten wird, oder ob ein eigenständiger Antrag erforderlich sein wird. Der Antrag sollte ab Mitte Dezember möglich sein.

 

Neustarthilfe Plus für Freiberufler endlich gestartet!

Es ging mal wieder nicht ohne Verzögerungen, aber seit heute Vormittag sind die Anträge auf die neue Neustarthilfe Plus (Fortsetzung er Neustarthilfe) möglich. Freiberufler & Solo-Selbstständige können hierbei wie gewohnt den Direktantrag wählen und somit eigenständig den Antrag online einreichen. Die Förderung wird dann innerhalb der nächsten Tage als Vorschuss überwiesen. Die maximale Förderung liegt diesmal bei 4.500, – Euro. Die Endabrechnung muss bis Ende März 2022 eingereicht werden.

Der Antrag kann über die Webseite des Wirtschaftsministeriums eingereicht werden:

https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de/

 

Wo bleibt die Neustarthilfe Plus?

Die ursprüngliche Neustarthilfe für Soloselbstständige & Freiberufler ist Ende Juni ausgelaufen. Das ergänzende Programm mit dem Namen Neustarthilfe Plus soll nun die Monate Juli bis September abdecken. Es läuft somit bereits, allerdings lässt sich dafür bisher kein Antrag stellen.

Was ist da los? Wann startet die Neustarthilfe Plus?

Eine Nachfrage beim Wirtschaftsministerium ergab, dass die technische Umsetzung momentan noch nicht final konzipiert ist. Mitte Juli, spätestens jedoch Ende Juli, soll dies abgeschlossen sein und der Antrag über ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de dann endlich ermöglicht werden. Es ist somit mal wieder etwas Geduld gefragt. Leider…